Info Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Domizil Immobilien, Gartenstr. 21, 26122
Oldenburg, Tel. 0441/39022000, Fax-Nr. 0441/39022001, Email: info@domizil-ol.de mittels
einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über
Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte
Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten
haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus
ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste
Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem
Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns
eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der
ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas
anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so
haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu
dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten,
bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag
vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden
Sie es zurück.)
An Domizil Immobilien, Gartenstr. 21, 26122 Oldenburg, Tel. 0441/39022000, Fax-Nr.
0441/39022001, Email: info@domizil-ol.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der
folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
 Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
 Name des/der Verbraucher(s)
 Anschrift des/der Verbraucher(s)
 Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
 Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

Erklärungen des Verbrauchers
(Gesetz zur Umsetzung der EU-Verbraucherrechte-Richtlinie ab dem 13.06.2014)

Info Geldwäschegesetz

Information nach dem Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten
(Geldwäschegesetz)

Die Bundesrepublik Deutschland und die Europäische Union wollen mit dem Geldwäschegesetz ihre
Bürger, also auch Sie, vor illegalen oder gar terroristischen Handlungen schützen. Ziel des
Geldwäschegesetzes ist es, Gewinne aus schweren Straftaten aufzuspüren und die
Terrorismusfinanzierung zu erschweren oder gar zu verhindern. Neben Banken, Rechtsanwälten,
Finanzdienstleistern usw. sind auch Immobilienmakler im Gesetz als Verpflichtete genannt. Deshalb
haben wir bei Aufnahme einer Geschäftsbeziehung (also auch schon vor Abschluss eines
Maklervertrages) eine Identifizierung des Kunden vorzunehmen. Hierzu sind wir nach den
Bestimmungen des Geldwäschegesetzes (§ 8 Abs. 1 Satz 3 GwG) verpflichtet.

Zur Überprüfung der Identität des Vertragspartners haben wir uns anhand der nachfolgenden
Dokumente zu vergewissern, dass die erhobenen Angaben zutreffend sind, soweit sie in den
Dokumenten enthalten sind:

  • bei natürlichen Personen anhand eines gültigen amtlichen Ausweises, der ein Lichtbild des Inhabers
    enthält und mit dem die Pass- und Ausweispflicht im Inland erfüllt wird, insbesondere anhand eines
    inländischen oder nach ausländerrechtlichen Bestimmungen anerkannten oder zugelassenen Passes,
    Personalausweises oder Pass- oder Ausweisersatzes,
  • bei juristischen Personen oder Personengesellschaften anhand eines Auszugs aus dem Handelsoder
    Genossenschaftsregister oder einem vergleichbaren amtlichen Register oder Verzeichnis, der
    Gründungsdokumente oder gleichwertiger beweiskräftiger Dokumente oder durch Einsichtnahme in
    die Register- oder Verzeichnisdaten.

Um unseren Verpflichtungen nach dem Geldwäschegesetz nachkommen zu können, müssen wir uns
bei Besichtigung einer von uns angebotenen Immobilie Ihren Personalausweis zeigen lassen und
dessen relevante Angaben notieren. Wir bitten um Verständnis und danken Ihnen schon jetzt für Ihre
Unterstützung.